Startseite
  Über...
  Archiv
  Fun
  Zitate
  Gedichte
  Geschichten
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    fudge
    - mehr Freunde


Links
   Sternenhimmel
   Wolfmother
   Daniels Blog
   claude.sequel
   daily-written
   koernchen
   Fudge
   Suomalainen Päiväkirja




http://myblog.de/gloa

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Von Prüfungen, gehörnten Zeitgenossen, Geburtstag, einer kranken Maus und vielem mehr

Sooo... Lange hab ich mich nicht mehr gemeldet, aber irgendwie stand ich auch die ganze Zeit unter Strom

Am 07.03. hab ich vollkommen unerwartet meine letzte Physikumsprüfung bestanden Ich kanns bis jetzt noch nicht wirklich fassen...
Mir ging es in letzter Zeit nicht sonderlich gut und ich hatte mich schon damit abgefunden, daß ich durchfalle und dadurch einige Unannehmlichkeiten im nächsten Semester hinnehmen muß...
Und jetzt es ist endlich vorbei!!

Allerdings auch nur, um dann gleich weiterzugehen Dadurch, daß ich jetzt das Physikum komplett hab, muß ich sofort in der ersten Semesterwoche eine Pharmakologie-Prüfung mitschreiben, die dann aufs 2. Staatsexamen angerechnet wird. Das heißt: das Praktikum mach ich leider erst im Sommer, jetzt ist erstmal (wie immer ) lernen angesagt...

Einen Tag nach diesem großen Ereignis bin ich mit zu einer Steinbock-Immobilisations-Aktion in den Tierpark Weilburg gefahren. Da Semesterferien waren, sind nur sehr wenig Studis mitgekommen (genauer gesagt 3 ) und dadurch durfte jeder von uns sehr viel selbst machen. Ich hab den einen Steinbock gefesselt, vermessen, durfte ihm Blut abnehmen und eine Klaue schneiden... Das hat echt Spaß gemacht und war ein toller Tag!

Hier ein Bild von "meinem" Steinbock (an dem ich am meisten machen durfte):

Und keine Sorge: Er schläft nur, weil die Narkose noch etwas wirkt... Ein paar Minuten später ist er schon wieder durchs Gehege gehüpft

An meinem Geburtstag (17.03.) bin ich mit meiner besten Freundin auf die Equitana nach Essen gefahren und es war ein suuuuper schöner Tag!! Danach sind wir zwar nur noch hundemüde in unsere Betten gefallen, aber es war einfach genial

Das sind PasoFinos bei einer der Shows auf der Equitana...

Am folgenden Tag bin ich mit meiner Freundin zu den Vorbesitzern meines Pferdes gefahren. Wir wollten einfach so mal gucken, wie es ihnen und den Pferden geht. Tjahaaa...
Als wir wieder fuhren, stand ein Käfig mit zwei Meerschweinchen im Kofferraum Die Frau des Bauernhofes hatte sie noch von einer Rettungsaktion, wollte sie aber gern verschenken. Und da meine Freundin seit ner halben Ewigkeit Meerschweinchen haben wollte, paßte das sehr gut Schnell wurde noch mit ihrer Mutter telefoniert, die Erlaubnis eingeholt und so wechselten die beiden Schweinchen sowohl Besitzer als auch Stadt & Bundesland

Die Zeit verging, ich war zu Hause bei meiner Mutter und dann kam der große Schock : Als ich gestern Mittag mit unserer Hündin wie gewohnt spazieren gehen wollte, kippte sie dauernd fast um Im letzten Moment konnte sie es meist noch ausgleichen oder hatte das Glück, direkt neben einer Wand zu stehen, die sie hielt. Treppen zu laufen ist aber sehr gefährlich, da sie da sogar fast runtergefallen wäre. Seitdem haben wir unsere Treppe in den 1. Stock abgesperrt, damit ihr dort nichts passieren kann

Fieberhaft fing ich an, in meinem Gehirn nachzugraben, was wir über solche Fälle in einer Vorlesung gehört hatten Mir fielen einige Tests ein, die man machen konnte, doch die waren zum Glück alle ok.
Dann im Inet gesucht und auf das Vestibularsyndrom gestoßen, bei dem die Symptome fast alle auf unsere Hündin paßten.
Als meine Mutter nach Hause kam, sind wir sofort zu zwei Tierärzten gefahren, die beide der Meinung waren, daß es wohl entweder ein Blutgerinnsel im Gehirn ist, daß auf etwas draufdrückt oder eben dieses Vestibularsyndrom (bei dem man die Ursache noch nicht kennt).

Sie bekommt nun durchblutungsfördernde Mittel und wir hoffen sehr, daß es ihr hilft und bald besser geht. Es tut sehr weh, zu sehen, wie die kleine Maus hilflos hin- und hertorkelt Ansonsten geht es ihr ganz gut, sie möchte auch laufen und scheint sich zu wundern, warum ihr Körper nicht so funktioniert, wie sie es möchte und gewohnt ist.

Sie ist jetzt 13 1/2 und natürlich ist das schon ein schönes Alter für einen mittelgroßen Hund, aber trotzdem... Wenn soetwas dann auf einmal passiert, nimmt einen das doch sehr mit und jagt einem einen gehörigen Schrecken ein. Sie ist so wichtig für uns

Hier ein Bild von ihr:

An dem Abend hat sie irgendwie die ganze Zeit gezittert und wir konnten leider nicht herausfinden, wieso. Also haben wir sie auf ihrem Schafsfell mit Decken zugedeckt und zum Glück wurde es dadurch wieder besser

Einen Lichtblick gibt es in nächster Zeit schon: Meine Freundin und ich fahren nach Kassel zu einer Show von Apassionata Ich war vor Jahren schon einmal bei einer Show davon und war damals restlos begeistert
Seitdem wollte ich immer gern wieder dorthin, aber es hatte sich irgendwie nie die Gelegenheit dazu ergeben. Entweder fehlte mir eine Begleitung, die Show war zu weit weg oder ich hatte Streß in der Uni
Es ist ein großer Traum meiner Freundin, mal zu einer Pferdeshow zu fahren und so bot es sich an, dorthin zu fahren. Für mich ist es ein Geburtstagsgeschenk, das mir meine Mutter schenkt und ich freu mich schon riesig darauf

Hm, irgendwie ist das jetzt ein ziemlich langer Eintrag geworden Aber es ist ja auch viel passiert in letzter Zeit

Ich werd mich dann mal wieder an Pharma machen ,
bis bald,
Eure Gloa
28.3.07 13:02
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Netty / Website (30.3.07 12:02)
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung u. viel Glück für die Pharmaprüfung.

Gute Besserung für Deinen Hund. Es ist schlimm ansehen zu müssen wenn der Hund leidet. Spike zittert auch oft u. dann packe ich ihn richtig warm ein, daß nur noch sein Näschen rausguckt u. danach ist er auch immer ganz entspannt.


Claude / Website (1.4.07 11:01)
Da hat sie Geburtstag und verrät nix, also wirklich...



Alles Gute nachträglich!


daily-written / Website (8.4.07 19:05)
Meine australische Austauschpartnerin hat mir da auch was empfohlen.
Nennt sich ebuddy. Werde mir beides mal anschauen, jedenfalls danke.

Lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung